Boom auf dem Bau
23. Januar 2018
Studie: Nur geringe Kostensteigerung durch energetische Anforderungen
11. April 2018

Trend zum Smart Home
nimmt Fahrt auf




Das Thema Smart Home gewinnt an Bedeutung. Dies zeigt eine Umfrage von BauInfoConsult im Rahmen der aktuellen Jahresanalyse unter 285 Bau-Profis, darunter 141 Architekten. Die Planer haben 2016 im Durchschnitt schon bei jedem fünften ihrer eigenen Bauprojekte Smart Home-Komponenten mit in die Gebäudeplanung aufgenommen.

Der Trend zum vernetzten und intelligenten Haus dürfte weiter an Fahrt aufnehmen. Denn fast drei Viertel der Befragten (72 Prozent) erwarten, dass die Entwicklung Richtung Smart Home in den kommenden drei Jahren voranschreitet.

Was konkrete Anwendungsmöglichkeiten angeht, rücken vor allem zwei Bereiche in den Fokus: 30 Prozent der Befragten gehen davon aus, dass es bei der Steuerung von Sicherheitseinrichtungen eine stärkere Nachfrage seitens der Kunden gibt. 23 Prozent erwarten mehr Anfragen im Hinblick auf Heizungs- und Raumtemperatursteuerung.
Scroll Up